Partner

Die Basis

Seit vielen Jahren sind wir im Bereich der erneuerbaren Energien tätig und sind Teil der Energiewende in Deutschland. Nach dem fulminanten Aufbau von Kapazitäten haben wir uns mehr und mehr die Frage nach der effektivsten Speicherung und Distribution dieser gigantischen Energiemengen gestellt.

Unsere Antwort: Wasserstoff als Energieträger!

Auf dieser Basis haben wir Geschäftsmodelle entwickelt, die die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien mit der Herstellung und der Speicherung von Wasserstoff kombinieren. Als Gründungsväter haben wir, Marco Schmidt und David Wenger, uns dazu entschlossen als Hydrogentle GmbH unsere Kompetenzen zu vereinen.

 

CreoVis

Wir von der CreoVis GmbH suchen und finden hochinteressante Geschäftsmodelle, Techniken und Projekte. Wir beteiligen uns und bringen unsere gesamte Erfahrung und Know How aus nun fast 20 Jahren ein, um Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Dabei reizen uns besonders Geschäftsfeldern, die unser Leben in der Zukunft verbessern. Unsere Partner profitieren von einer Vielzahl erfolgreicher Engagements im Energiesektor, wie den erneuerbaren Energien, aber auch in der Logistik und im Bereich Healthcare.

Wir kümmern uns um das Business Development und lösen Finanzierungsfragen. 

www.creovis.de

 

Wenger Engineering

Das Team der Wenger Engineering GmbH hilft Firmen von Japan bis ins Silicon Valley als externes Forschungs- und Entwicklungszentrum für Thermodynamik, Strömungsmechanik und Verfahrenstechnik, Ihre Produkte auf ein ganz neues Level zu heben.

Der Schwerpunkt der Projekte liegt dabei auf Erneuerbaren Energien, Elektromobilität und Ressourceneffizienz. Von den rund 450 Projekten hatten über 100 das Ziel, Brennstoffzellenfahrzeuge, Wasserstofftankstellen, Power to Gas Anlagen und die dafür benötigten Komponenten und Apparate zu optimieren.

Für die Arbeit an der SAE J2601, der weltweit gültigen Norm für die Wasserstoffbetankung, wurde Wenger Engineering mit dem wichtigsten Preis für Automobilsicherheit des amerikanischen Branchenverbandes SAE ausgezeichnet, dem „Ralph H. Isbrandt Award“.

Weitere Informationen finden Sie auf www.wenger-engineering.de und www.h2-experts.com.