Projekte

Integrative Lösungen, Projektauswahl

Unsere Projekte zeigen die Vielfältigkeit und Chancen von Wasserstoff als Energieträger. 

H2Go

Strategische H2-Tankstelleninfrastuktur primär für Nutzfahrzeuge in Zentraleuropa.

Wir haben das exklusive Recht an diversen Standorten entlang der Hauptverkehrsrouten Wasserstofftankstellen zu errichten. Dabei werden wir einen besonderen Fokus auf Nutzfahrzeuge legen. 

www.h2go.systems

 

H2Wind

Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir einen Offshore-Windpark zur Produktion von Grünem Wasserstoff im industriellen Maßstab. 

Mit einer Elektrolyse >100MW werden wir das erste und bisher grösste H2-Produktionsprojekt aus Erneuerbaren Energien realisieren. 

www.h2wind.de

 

Hydrogen Valley

Stellen Sie sich vor, dass eine Region in Deutschland nicht nur national, sondern auch international Bedeutung erlangt, aufgrund ihrer Pionierarbeit in der Etablierung einer Wasserstoffwirtschaft. Der Elbe-Weserraum ist prädestiniert. Mit der vor Ort erzeugten Energie aus Wind- und Solarkraft können Elektrolyseure Wasserstoff herstellen, welcher dann in unterschiedlichen Einsatzgebieten zur Anwendung kommt.

Und der Weg dorthin ist kürzer als gedacht! Einen wasserstoffbasierten Zugverkehr gibt es hier sogar schon. Sowohl die ansässige Industrie, als auch der Hafenbetrieb in Cuxhaven können durch den im Elbe Weserraum produzierten Wasserstoff nachhaltig auf erneuerbare Energien umgestellt werden.

Und wir arbeiten daran!

Grüner Hafen – Cuxhaven

Ansässig in der Region des Hydrogen Valley soll der Hafenbetrieb in Cuxhaven im Sinne des Klimawandels ressourcenschonend umgestaltet und „grün“ werden. Auch hier spielt das Thema Wasserstoff eine große Rolle.

Im Zuge der Bemühungen des touristisch attraktiven Nordseeheilbades erneut zu einem Anlaufpunkt für Kreuzfahrtschiffe zu werden, stellt sich natürlich auch die Frage, wie die Schiffe während ihrer Liegezeit so versorgt werden können, dass wenig bis gar keine zusätzlichen Treibhausgasemissionen die Luft vor Ort belasten. Ziel hierbei ist die Schaffung einer Hafeninfrastruktur, die auf einer klimafreundlich hergestellten Energieversorgung basiert.

Auch bei diesem Projekt sind wir dabei unseren Worten Taten folgen zu lassen und fördern aktiv die Etablierung eines Wasserstoffhafens der Stadt.